HummelMasken HummelBand Sets

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

Die HummelMaske ist eine Mund-Nasen-Abdeckung, die den Anforderungen der Maskenpflicht genügt. Das Hummelband ist die Antwort auf schlecht sitzende Masken und die Frage wohin mit der Maske, wenn man sie nicht braucht.
Beim 10er Set bekommt ihr die HummelBänder geschenkt.

Produktinformationen

100 % Musselin-Baumwollstoff

Größe oder Maße 

Created with Sketch.

HummelMaske: ca. 18 cm x 9 cm.
Alle Masken werden in Handarbeit hergestellt, deswegen können die Größen etwas variieren.
HummelBand: 27 cm x 3cm

Produktdetails

Created with Sketch.

Die ideale Maske für den Sommer

Es wird Sommer und die Mund-Nasen-Abdeckungen werden uns vermutlich noch eine lange Zeit begleiten. Unter vielen Baumwollmasken schwitzt man sehr schnell. Ich habe mit verschiedenen Stoffen experimentiert und habe mich nun für die HummelMasken für Musselin-Stoff entschieden. Diesen Stoff kennen einige noch von Stoffwindeln bzw. den Schnuffeltüchern ihrer Kinder und Enkel. Er bringt alle Voraussetzungen mit, die für Masken notwendig sind. 100 % Baumwolle, lässt Luft durch und nimmt Feuchtigkeit auf. Aber er hat auch Besonderheiten, er hat keine glatte Oberfläche. Nach der Wäsche wird der Stoff flauschiger und wirkt verknittert. Das ist so gewollt und der Stoff wird eigentlich auch nicht gebügelt. Für die Masken empfiehlt sich jedoch ein Dämpfen nach der Wäsche immer.  

Besonderheiten

Created with Sketch.

Das  HummelBand
Zur Hummelmaske gehört das HummelBand. 
Es ist das „Brillenband“ für die Maske. Das Band ist in der Länge variierbar. Es wird unter den Ohren in die Maskenbänder eingeführt und geschlossen. So kann man auch Masken, bei denen die Bänder eigentlich zu lang sind, auf seine Bedürfnisse einstellen. Die Bänder liegen dann nicht mehr hinter den Ohren so dass man sie kaum noch spürt. Der größte Vorteil ist jedoch, dass man die Maske nun ganz einfach vom Gesicht nehmen kann, indem man sie an den Bändern über den Ohren anfasst, diese über die Ohren schiebt und so die Maske auf den Hals schieben kann. Dort bleibt sie so lange, bis sie wieder zum Einsatz kommt. Dann fasst man wieder die Bänder, schiebt sie über die Ohren und die Maske sitzt wieder, ohne, dass man sie anfassen musste. 
Man benötigt nicht für jede Maske ein Band, weil es nicht jeden Tag gewaschen werden muß.